Startseite „Wir machen den Kopf frei“

Aktive SOS-Gruppe

Wir möchten für Sie da sein und Sie unterstützen!

 

Aktuelles:

Auf die SOS-Sitzung vom 11.05.2017 um 9.00 Uhr, Schulungsraum ZB (zwischen Zentralbibliothek und GFG-Gebäude, Eingang von beiden Gebäuden möglich!) möchten wir besonders hinweisen:. Herr Belinga Belinga sowie seine Kollegin Frau Teljega vom Welcome-Center werden uns folgende Themen vorstellen:

 

Staff Mobility

Als MitarbeiterIn der JGU haben Sie die Möglichkeit, von Programmen zum internationalen Austausch auf Ebene der Verwaltung zu profitieren. Hierunter fallen etwa Hospitationen bei ausländischen Universitäten und anderen Institutionen, aber auch Weiterbildungsangebote wie z.B. so genannte Staff Training Weeks, Seminare oder Sprachkurse. Abgesehen von individuellen Fortbildungsangeboten sind vor allem das ERASMUS Staff Training sowie das Programm der Fulbright-Kommission von Interesse.

 

ERASMUS Staff Training

Das ERASMUS+-Programm der Europäischen Union finanziert in der Förderlinie „ERASMUS-Personal-mobilität“/ERASMUS Staff Training Weiterbildungsaufenthalte für wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Hochschulbedienstete (der zentralen Verwaltung, zentralen Einrichtungen, Hochschulleitung oder Fachbereiche) in allen ERASMUS-Ländern. Förderzeit und Voraussetzungen Gefördert wird die Teilnahme an einschlägigen Maßnahmen und Angeboten ausländischer Partnerhochschulen bzw. Einrichtungen (mind. 2, max. 10 Tage), insbesondere Hospitationen bei ausländischen Kolleginnen und Kollegen mit ähnlichem Arbeitsbereich.

Der Besuch von Seminaren, Sprachkursen oder anderen Weiterbildungsangeboten sowie Kongressen im Ausland kann unter besonderen Voraussetzungen und nach Rücksprache mit der Abteilung Internationales ebenfalls gefördert werden.

Förderpauschalen Die Förderung kann für Fahrtkosten und Aufenthaltskosten beantragt werden.

Antragsfristen für das laufende akademische Jahr 15.01.   Alle eingehenden Anträge können berücksichtigt werden. 30.06.   Anträge können nur noch berücksichtigt werden, wenn ausreichende Mittel vorhanden sind.

Weitere Informationen sowie die Anträge finden Sie auf den Seiten der Abteilung Internationales. Eine Sammlung internationaler Weiterbildungsangebote wird jeweils aktuell auf http://staffmobility.eu/staff-week-search veröffentlicht.

 

Fulbright-Kommission

Die Fulbright-Kommission fördert den Austausch zwischen den Vereinigten Staaten und mehr als 180 Ländern weltweit. Neben dem Studierendenaustausch fördert die Kommission auch Hochschulexperten und AdministratorInnen, die sich mit Angelegenheiten des Auslands- oder Ausländerstudiums, Studienberatung, internationalen Beziehungen oder internationaler Hochschulpolitik befassen. Ermöglicht wird die Teilnahme an Seminaren zum Kennenlernen des amerikanischen Bildungswesens und zum Expertenaustausch in Bereichen der internationalen Vernetzung und Profilierungsstrategien. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Fulbright-Kommission.